aaa
          Die aktuelle Seite :  M A I
Inhalt: Fontane / Der Schwielow / Erdbeeren

  

Erdbeeren - Sorten und Anbau:


Abb. oben : Laxtons Noble

Praktische  E r d b e e r k u l t u r
Anleitung
zur
ANLAGE und PFLEGE von ERDBEERPFLANZUNGEN, sowie zu ERNTE, VERPACKUNG, VERSAND
und VERWERTUNG der FRÜCHTE


von
E. Spangenberg
ERDBEER - PLANTAGENBESITZER  in  Morsleben
Frankfurt a. Oder -
1905


5.
Die  A N A N A S E R D B E E R E
ist die verbreiteste Art, die in allen Großkulturen und Gärten in unendlich
vielen Sorten angebaut wird; sie ist aus der Chili-Erdbeere und Virginischen Erdbeere hervorgegangen.

Erdbeerzüchter sind stets an der Arbeit, um immer wieder Neues und Besseres zu züchten.
Wir haben frühe, mittel- und spätreifende, sowie weiße bis dunkelrote Sorten bei sehr großen Früchten.

Als beste für Großkulturen und unter den soeben angegebenen Verhältnissen auch für den Gartenfreund oder Liebhaber sind unstreitig folgende Sorten zu nennen :
Laxtons Noble, Garteninspektor Koch, König Albert von Sachsen, Jucunda; an zweiter Stelle dürften schon einige neuere Sorten genannt werden : Royal Sovereign, Sieger und die bis jetzt früheste und allerneueste Sorte Deutsch Evern.

Ob die drei letztgenannten sich überall so auszeichnen werden, als die vier erstgenannten, läßt sich noch nicht sagen; vieles spricht aber dafür, daß die eine oder die andere den ersten den Rang ablaufen kann.

 

1. Laxtons Noble :

Laxtons Noble ist eine englische Züchtung; der weitbekannte Erdbeerzüchter LAXTON brachte sie heraus. Bekannt und angepflanzt wurde sie in Deutschland in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Laxton hat seitdem noch eine ganze Reihe Züchtungen geschaffen : ich nenne nur Royal Sovereign, Competitor, Laxton I. Eine bessere als Noble ist aber von diesem Züchter noch nicht erreicht, wenigstens nicht für deutsche Verhältnisse.
Die Vorzüge der
Noble gegen die anderen Sorten dieses Züchters sind :
sehr frühe Reife, sehr große, formvollendetet Frucht mit rotem, festem Fleisch bei enormer Fruchtbarkeit der Pflanze. 40 - 50 Früchte finden sich oft an einer kräftigen Pflanze; sie bringt sämtliche Früchte zur Entwicklung. Die Pflanze besitzt sehr gedrun-genen, kräftigen Wuchs, derbe, große dunkelgrüne Blätter; sie bringt allen anderen be-kannten Sorten gegenüber den größten Ertrag und paßt sich den gegebenen Bodenver-hältnissen sehr gut an. Die Frucht ist für die Tafel wie für Konservenzwecke ausge-zeichnet; durch ihr festes Fleisch ist es eine der besten für den Versand und durch die frühe Reife erscheint sie als erste und best bezahlteste auf dem Markt.

ccc

 N A C H   O B E N 

Möchten Sie zurück - FONTANE / Kapitel Caputh,
klicken Sie in die Erdbeere !


Erbeersorte : Sieger
2. Garteninspektor Koch :

Die geradezu herrlichen Früchte haben eine leuchtend hellrote Farbe mit gelben Samen. Die ersten Früchte sind sehr groß, vielfach kammförmig, später mehr abgestumpft, länglich. Die Spitze der Frucht ist mehr hell, fast weiß, das Fleisch rosa, sehr aromatisch und von köstlichem Geschmack. Die Erdbeere ist festfleischig, sehr gut für Versand als auch den Markt. Die Qualität des Innern ist besser als bei Noble, das Äußere durch die wundervolle Farbe sehr bestechend. — Die Pflanze ist von leichterem Habitus als Noble, die Blätter mehr hellgrün; ihre Wurzeln dringen tief in den Boden; die Blüte ist etwas kleiner wie jene der Noble.


Abb. oben : Garteninspektor Koch

Im übrigen ist es eine gleichwertige Sorte für Großkultur und Gartenliebhaber, und verdient deshalb für Anlagen sowohl großen als kleinen Umfangs die gleiche Beachtung.

Sie bevorzugt einen mehr schweren, feuchten Boden, in welchem sie vorzüglich gedeiht. Es ist eine Erdbeere von kollossaler Fruchtbarkeit,
gibt Laxtons Noble nichts nach,
ist eben so früh wie diese.

Nur im ersten Jahre nach der Anpflanzung reicht sie nicht an Noble heran,
im zweiten und dritten Jahre ist sie aber
auf der selben Höhe.

3. Koenig Albert von Sachsen :

Wenn die zwei erstgenannten als frühreifende bezeichnet werden, so muß man Koenig Albert als mittelfrühe bis späte Sorte gelten lassen. Koenig Albert von Sachsen beginnt mit der Reife, wenn erstere schon ziemlich abgeerntet sind.

Die Frucht ist sehr groß, nierenförmig, flach, von hervorragender Süße; dabei ist diese Erdbeere in schwerem, feuchten Boden sehr reichtragend. Das Fleisch ist nicht so fest wie das der beiden vorgenannten, aber überfließend saftig : das Feinste für die Tafel ! —
Die Sorte
Koenig Albert von Sachsen ist sehr wertvoll für den Markt. Da, wo diese Sorte bekannt ist, findet sie willige Käufer; da, wo solches aber nicht der Fall, macht
es mehr Schwierigkeit, sie einzuführen, denn die Farbe der Frucht ist nur rosa,
deshalb wird sie leicht von den Käufern als noch unreif betrachtet; doch dies
Mißtrauen schwindet sehr schnell, sobald der innere Wert erkannt ist.

bbb

 N A C H   O B E N 

Ergänzung :

Verzeichniss

von

in- und ausländischen
W a l d- ,  O b s t-  &  S c h m u c k b ä u m e n
und  Z i e r-  &  O b s t s t r ä u c h e r n,


welche in der
Königlichen Landes - Baumschule
bei
Potsdam
pro 1875 / 76

für beigesetzte Preise verkauft werden.

    

R.   Erdbeeren.  ( S. 55 )
Aus den hiesigen vielen versuchsweise kultivierten Sorten sind nachstehende als besonders werthvoll für leichten Boden sich eignende ausgewählt worden, deren Früchte sich durch Größe, Schmackhaftigkeit und Schönheit auszeichnen.

Die mit * bezeichneten Sorten sind in Topfexemplaren vorhanden.

L. Nr.
SORTE
Eigenschaften
à Dtzd. Mark
à Dtzd.
Pfennig
01
Aigburth seedling Sehr große Frucht von süßem erhabenen Ananasgeschmack 50
02
Auguste Retemeyer Sehr groß, glänzend roth; Fleisch salmroth, von großer Feinheit, eine der späteren Sorten 50
03*
Boule d'or Frucht sehr groß, sehr süß, ziem-lich späte ausgezeichnete Frucht 30
04
Chàtelaine Große lebhafte, kirschrote Frucht; Fleisch weiß, fest, süß und aromatisch 50
05*
Director Fuehrer Frucht sehr groß, hahnenkammartig hellrosa, Fleisch weiß, angenehm säuerlich, eine der besten neueren Sorten 1
06*
Dr. Tompson Frucht konisch, groß, glänzend, kirschroth, sehr gewürzreich 1
07*
Duc de Malakoff Eine der großfrüchtigsten Sorten von dunkelrother Farbe, süßem aprikosenartigem Fleisch 30
08*
Emeranda Frucht groß, saftreich, kirschroth, sehr süß und aromatisch 50
09*
Francois Joseph II Frucht groß, herzförmig, brillant auroraroth; Fleisch rötlich, sehr süß 50
10*
Gabriele Frucht groß, glänzend dunkelroth; Fleisch roth, fest, saftreich, von delikatem Geschmack 2
11
Général Havellock Frucht groß, Fleisch rosenroth, ungemein fruchtbar 50
12*
Globe Frucht groß, carmoisinroth;
Fleisch weißlichrosa, saftig süß
und sehr gewürzreich
1
13*
Her Majesty Selbst in leichten Sandböden eine der größten Früchte, lebhaft orangenroth; Fleisch weiß, fest, saftig, sehr süß 50
14*
James Veitch Sehr große lebhaft rothe Frucht; Fleisch rosa, süß mit erhabenen Aprikosengeschmack

50

15
Jeanne Hachette Frucht groß, hellrosa, schneeweiß, fest, sehr süß, spät reifend 50
16*
Jucunda Frucht sehr groß, oval; frühe reichtragende Sorte 30
17*
La Fertile Frucht sehr groß, lebhaft roth; Fleisch fleischfarbig, fest, saftig und sehr süß 1
18*
Lord Napier Sehr schöne, große, glänzend scharlachrothe Frucht; Fleisch fest, saftig, zuckerig mit feinem Aroma. Eine außerordentliche schöne Sorte 1 50
19
Lucida Perfecta Frucht groß; Fleischrosa. Sehr späte, ungemein tragbare Sorte 50
20*
Marguerite Frucht sehr groß, leuchtend roth; Fleisch orangenroth, saftig, sehr süß, ungemein fruchtbar 30
21*
Melius Frucht hahnenkammartig; Fleisch weiß, fest, sehr süß, von herrlichem Aroma 1
22
Monats - Erdbeere,
Double Perpetuelle
Eine der besten immertragenden Erdbeeren 1
23
Napoléon III Frucht sehr groß, hellroth; Fleisch weiß, saftig, süß, selbst in Sandboden reichtragend; eine der frühesten und besten Sorten 50
24*
Nicanor Strawberry Frucht groß, hochroth, fleischfarbig; Fleisch aromatisch. Vorzügliche Amerikanische Frucht 50
25*
Passe Partout Frucht sehr groß, glänzend dunkelroth; Fleisch roth mit weißen Adern, Geschmack süß-säuerlich, sehr aromatisch 1
26*
Président Frucht sehr groß, oval; Fleisch rosa, fest, sehr süß, trägt sehr reich 30
27*
Princesse Dagmar Große Frucht, rosa; Fleisch gelblich weiß, sehr gewürzt,
früh und reich tragend
50
28
Princesse Alice Bekannte frühe Treibfrucht 60 Stück
1
 
29*
Riese von Zuidwijk Frucht länglich, glatt, hochroth, außerordentlich zartfleischig und aromatisch 1
30*
Roseberry maxima Große späte reichtragende Sorte, die in Petersburg und Sanssouci hauptsächlich zum Treiben benutzt wird und für diesen Zweck allgemeine Empfehlung verdient 50
31*
Royal Hautboist Moschus-Erdbeere von köstlichem Geschmack; reift spät, sie ist auch im Sandboden ungemein fruchtbar 30
32*
Sabreur Frucht groß, hell orangenroth; Fleisch weiß, von herrlichem Zucker-geschmack, sehr fruchtbar 30
33*
Souvenier de Kieff Frucht lebhaftroth, Fleisch blaß rosa, saftig und süß, mittelfrüh 50
34
Triomphe de Flandre Große, saftige ungemein süße Frucht, spät reifend; im Sandboden außerordentlich tragbar 1
35*
Triomphe de Paris Frucht sehr groß, glänzend zinnoberroth; Fleisch rosa, saftig, süß, sehr gewürzreich 1
36
Unser Fritz Schöne rundliche Frucht von glänzend karmoisinrother Farbe, Fleisch reinweiß, saftig, süß, von köstlichem Wohlgeschmacke.
Reifzeit ziemlich spät
1
37*
White pine apple Frucht rund, rein weiß, auf der Sonnenseite blaß rosa; Fleisch weiß, sehr süß und schmelzend; sehr fruchtbar auch im Sandboden

60 Stück
1

Das Schock mit Namen nach unserer Wahl 1

30 Sorten  à 6 Stück
12 Sorten  à 6 Stück

6
3